VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

24 - 25. April 2017

Der ungarische Verband Junger Schriftsteller organisiert eine zweitägige Beratung mit dem Titel REvolution ’56 – Lesungen der Revolution. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen die Lesungen der Revolution und des Freiheitskampfes 1956 mit unterschiedlicher Betrachtungs- und Herangehensweise sowie deren Projektionen im öffentlichen Leben und in der Kulturwissenschaft.

Das VERITAS Institut für Geschichtsforschung wird vom Forschungsgruppenleiter Róbert Hermann vertreten.

Ort: 1075 Budapest, Kazimír-Haus, Kazinczy-Str. 34

Termin: Montag/Dienstag 24./25. April 2017, 16.00 bzw. 14.15 Uhr