VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

02 - 03. Juni 2017

Aus Anlass des Jahrestages der Unterzeichnung des Friedensdiktats von Trianon, des Tages des Nationalen Zusammenhalts, findet eine zweitägige gemeinsame Gedenkfeier der Veranstalter, des Landesrates von Csemadok, des Kulturvereins der Ungarn in der Slowakei, dessen Territorialen Vorstands Szenc/Senec/Wartberg, seiner Grundorganisation in Éberhard/Malinovo und der Selbstverwaltung der Gemeinde statt. Auf dem ehemaligen Landgut des Grafen Albert Apponyi in Éberhard hält László Anka, Mitarbeiter des VERITAS Instituts für Geschichtsforschung, der sich mit der Erforschung der politischen Laufbahn Apponyis beschäftigt, eine Festansprache. Zum Programm gehören ein ökumenischer Gottesdienst, eine Gedenksitzung und kulturelle Aktivitäten. Am Vorabend stellt der ungarische Publizist und Literaturkritiker in der Slowakei, Tihamér Lacza, im Rákosi-Ernő-Saal von Csemadok in Pressburg (Bratislava) eine Ausstellung des Grafikers Ervin Kanyó aus Szabadka (Subotica/Serbien) vor.

Ort: Éberhard/Malinovo, Apponyi-Kapelle (Slowakei)

Zeitpunkt: Samstag, 3. Juni 2017, 11.00 Uhr