VERITAS Institut für Geschichtsforschung

19. Juni 2017

Apponyi Albert válogatott levelezése (Ausgewählte Korrespondenz von Albert Apponyi – dem Politiker, der die ungarische Delegation zu den Pariser Friedensverhandlungen 1920 leitete. Anm. Übers.) lautet der Titel des Buches von VERITAS-Mitarbeiter László Anka, das als gemeinsame Ausgabe des VERITAS Instituts und des Verlags Magyar Napló in Jászberény präsentiert wird. An dem Ereignis nehmen Vizebürgermeisterin Veronika Szatmári, Parlamentsabgeordneter János Pócs, und der stellvertretende Generaldirektor des VERITAS Instituts, Endre Marinovich, teil. Rektor-Stellvertreter László Tamás Vizi und der Autor László Anka werden das Buch präsentieren.

Ort: 5100 Jászberény, Rathaus, Lehel-vezér-Platz 18

Zeitpunkt: Montag, 19. Juni 2017, 17.00 Uhr

Bilder vom Ereignis