VERITAS Institut für Geschichtsforschung

Tag der Freiheit

01. Juli 2017

Den bisherigen Traditionen folgend veranstaltete die József-Antall-Freundesgesellschaft am 1. Juli eine Feierstunde aus dem Anlass, dass Ministerpräsident József Antall vor 26 Jahren (30. Juni 1991) den endgültigen Abzug der sowjetischen Truppen aus Ungarn erklärte.

Der Bürgermeister der Ortschaft Doba (Komitat Veszprém), Zoltán Horváth, begrüßte die Teilnehmer. Die Festansprache hielt der Außenminister der Antall-Regierung, Géza Jeszenszky.

An der Gedenkfeier am Aussichtsturm St. Stephan auf dem Somló-Berg nahmen der stellvertretende Generaldirektor des VERITAS Instituts Endre Marinovich und die wissenschaftlichen Hauptmitarbeiter Eszter Zsófia Tóth und János Sáringer teil, die an der Gedenktafel einen Kranz niederlegten.

Ort: 8482 Doba, St. Stephan-Aussichtsturm

Zeitpunkt: Samstag, 1. Juli 2017, 11.00 Uhr