VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

01. September 2017

Am ersten September-Wochenende wird zum 15. Mal das Fest der Ungarischen Sprache und des Buches in der Budaer Burg veranstaltet. Im Rahmen des dreitägigen Ereignisses zum Jahrestag der Rückeroberung von Buda von den Türken am 2. September 1686 wirken auch zwei VERITAS-Mitarbeiter bei dem Podiumsgespräch am Freitagabend mit. Eszter Zsófia Tóth und János Rácz präsentieren ihre Bände Csömöri hősök (Die Helden von Csömör) sowie Magyarországról jöttünk, mesterségünk címere: életrevalóak (Wir sind aus Ungarn, Unser Merkmal: Lebenstüchtig). Ihre Gesprächspartnerin ist die bekannte Journalistin Csilla Csűrös.

Zeitpunkt: Freitag, 1. September 2017, 19.00 Uhr

Ort: 1014 Budapest, Szentháromság-Platz

Programm

Weiter auf die Web-Site