VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

05. September 2017

Der Verein Brücke von Sathmar organisiert eine Konferenz über den zweiten Wiener Schiedsspruch in der Stadt im Partium, wobei des Einzuges der ungarischen Armee unter Führung des Reichsverwesers Miklós Horthy 1940 in Sathmar/Szathmárnémeti/Satu Mare gedacht wird. Die eingeladenen Vortragenden sind der Museologe Tamás Sárándi aus Neumarkt am Mieresch/Marosvásárhely/Târgu Mureş, der Geschichtslehrer Sándor Thoroczkay aus Sathmar und Dávid Ligeti, wissenschaftlicher Mitarbeiter des VERITAS-Instituts.  

Ort: 440114 Szatmárnémeti (Satu Mare), reformierte Kirchengemeinde Szatmár-Láncos, Gemeindehaus Johanns Calvin, Kálvin-Platz 8. (Piața Jean Calvin 8)

Zeitpunkt: Dienstag, 5. September 2017, 16.00 Uhr

Der wissenschaftlichen Beratung folgt eine Kranzniederlegung an den Denkmälern der Heldentoten des Zweiten Weltkriegs und des Weltkriegspiloten István Zolcsák, wo der Seelsorger Lóránt Hegedüs jun. beten wird.

Ort: 447170 Lázári (Lazuri), Gedenkpark

Zeitpunkt: Dienstag, 5. September 2017, 19.00 Uhr

Das Programm klingt mit dem selbständigen Musikabend von Nóri Kovács (Band Motiva) mit dem Titel Magyarnak lenni (Ungarn zu sein) aus.

Ort: 447170 Lázári (Lazuri), Kulturhaus

Zeitpunkt: Dienstag, September 2017, 19.30 Uhr