VERITAS Institut für Geschichtsforschung

Buchpräsentation und Podiumsgespräch

18. Oktober 2017

Über Leben und Laufbahn des ungarischen königlichen Honved-Offiziers und Infanteriegenerals Alexander Freiherr Szurmay von Uzsok ist ein Buch mit dem Titel A katonabáró (Der Soldatenbaron) erschienen. Szurmay hatte in den Jahren 1917–1918 den Posten des Verteidigungsministers inne und trug ab 1941 den Rang eines Generalobersts. Mit dem Autor György M. Tóth unterhalten sich der Militärhistoriker Oberstleutnant Tibor Balla und der Historiker Sándor Szakály.

Ort: 1143 Budapest, Stefánia-Palais, Honvéd-Kulturzentrum, Stefánia-Str,34-36

Zeitpunkt: Mittwoch, 18. Oktober 2017, 17.30 Uhr

 

Bilder vom Ereignis