VERITAS Institut für Geschichtsforschung

Vortragsreihe in Oderhellen/Székelyudvarhely/Odorheiu Secuiesc

14. November 2017

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen dem Forschungsinstitut für Nationale Strategie und dem VERITAS Institut für Geschichtsforschung nehmen unsere Historiker an der monatlichen Vortragsreihe der Balázs Orbán Akademie in der siebenbürgischen Stadt Odorhellen teil. Auf der nächsten Veranstaltung hält unser Kollege Kálmán Árpád Kovács einen Vortrag mit dem Titel Die Reformation und die siebenbürgische religiöse Toleranz.*

Ort: 535600 Oderhellen/Székelyudvarhely/Odorheiu Secuiesc, Internat des Áron-Tamási-Gymnasiums, József-Nyírő-Saal, Márton-Áron-Platz 4

Zeitpunkt: Dienstag, 14. November 2017, 18.00 Uhr

* Ein Gesetz über die Religionsfreiheit und die religiöse Toleranz wurde 1568 erstmals in der Weltgeschichte auf dem Landtag in Torda (Siebenbürgen) erlassen.