VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Internationale Konferenz

30. November - 01. Dezember 2017

Das Geschichtswissenschaftliche Institut des Humanwissenschaftlichen Forschungszentrums der Ungarischen Akademie der Wissenschaften (MTA BTK) veranstaltet eine internationale Konferenz zum Andenken an den österreichisch-ungarischen Ausgleich. An dem Ereignis nehmen Róbert Hermann,  Forschungsgruppenleiter bei VERITAS, der die zweite Session als Vorsitzender leitet, sowie László Lajtai, wissenschaftlicher Mitarbeiter bei VERITAS, teil, der einen Vortrag mit dem Titel Nation(s) and/or nationalities? Rival concepts of Nation in Hungary around the Austro-Hungarian Settlement [Nation(en) und/oder Nationalitäten? Rivalisierende Konzepte des Begriffs Nation in Ungarn um 1867] hält. Die Konferenzsprachen sind Ungarisch und Englisch.

Ort: MTA BTK Musikwissenschaftliches Institut, 1014 Budapest, Táncsics-Mihály-Str.7

Termin: 30. November – 1. Dezember  2017 (Donnerstag-Freitag), 9.00 Uhr

 

Programm

archiviert als pdf

Bilder vom Ereignis