VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

01. September 2018

Am 2. November 1938 ist der erste Wiener Schiedsspruch beschlossen worden. Ihm war der erste Revisionserfolg zu verdanken, den Ungarn zu verbuchen hatte, das durch das Friedensdiktat von Trianon verstümmelt und ruiniert wurde. Nach dem Beschluss der Außenminister Galeazzo Ciano und Joachim von Ribbentrop (s. Bild) konnte ein Teil des ehemaligen ungarischen Oberlandes (der heutigen Slowakei) wieder zum Mutterland zurückkehren. Zum Andenken an den ersten Wiener Schiedsspruch wird in Gocken/Párkány/Štúrovo/SK eine Konferenz mit dem Titel Heimkehr oder vor 80 Jahren bewegte sich die Grenze stattfinden. Während der Konferenz hält VERITAS-Generaldirektor Sándor Szakály einen Vortrag, dessen Titel lautet: Nikolaus Horthy, der Reichsverweser.

Ort: 943 01 Gocken/Párkány/Štúrovo), Städtisches Kulturzentrum, Hasičská 491/25

Zeitpunkt: Samstag, 1. September 2018, 9.00 Uhr