VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

03. Oktober 2018

Der Kulturverein Armenische Wurzeln in Siebenbürgen und die Armenische Selbstverwaltung der Hauptstadt veranstalten eine Feierstunde, in deren Rahmen Helden der Revolution 1848, darunter der armenisch-ungarischen Helden – Vilmos Lázár, János Czetz, Ernő Kiss  – gedacht wurde. Den Abend eröffnete die Vorsitzende der Hauptstädtischen Armenischen Selbstverwaltung, Sarolta Issekutz. Unser Kollege Róbert Hermann hielt  die Festrede, der ein literarisch-musikalisches Programm folgte. Zum Schluss wurde am Holzdenkmal der Märtyrer von Arad ein Kranz niedergelegt.

Ort: 1054 Budapest, Akadémia-Str. 1

Zeitpunkt: Mittwoch, 3. Oktober 2018, 17.30 Uhr