VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Konferenz

18. Oktober 2018

Das VERITAS Institut veranstaltet eine Konferenz zur Thematik Öffentliches Recht unter dem Titel Parerga des Öffentlichen Rechts. Die wissenschaftliche Tagung wird vom stellvertretenden Generaldirektor Endre Marinovich eröffnet. Vorträge halten: die Juristin und Historikerin Anna Szerencsés:  Unsere Öffentlich-Rechtliche Entwicklung von der Pragmatica Sanction bis zum Ausgleich; der Jurist und Univ.Prof. Gábor Máthé: Der postmoderne Rechtsstaat, in Vertretung unseres Instituts Gábor Hollósi: Das öffentlich-rechtliche Interregnum sowie Dénes Szmolen: Das Öffentliche Recht in der Periode des Dualismus (1867–1918). Ex-Ministerpräsident Péter Boross hält das Schlusswort.

Die Veranstaltung ist unentgeltlich, allerdings wegen des Fassungsvermögens des Saales registrierungspflichtig. Anmeldung: hier.

Ort: VERITAS Institut für Geschichtsforschung, Bibliothek, 1093 Budapest, Zsil-Str. 2-4

Zeitpunkt: Donnerstag, 18. Oktober 2018, 11.00 Uhr

Bilder vom Ereignis