VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

04. Dezember 2018

Das Institut für Ungarische Geschichtsforschung in Wien veranstaltet aus Anlass des 75. Todestages von Dávid Angyal (einem früheren Direktor des Instituts) eine Gedenksitzung. Daran nimmt in Vertretung des VERITAS Instituts Gábor Ujváry teil, der einen Vortrag hält mit dem Titel: „Mich quält der Gedanke, nicht genug gearbeitet zu haben.” –   Sechs Jahrzehnte wissenschaftliche Laufbahn Dávid Angyals. Weitere Vortragende sind:  Gábor Schweitzer (Ung. Akad. der Wissenschaften, Institut für Rechtswissenschaft – Universität für den Öffentlichen Dienst), Sándor Papp (Universität Szeged) und László Dávid Törő (Universität Debrecen).

Ort: Collegium Hungaricum, 1020  Wien, Hollandstraße 4

Zeitpunkt: Dienstag, 4. Dezember 2018, 14.00 Uhr

                                                                                  Bildquelle: OSZK (Landesbibliothek Széchényi)