VERITAS Institut für Geschichtsforschung

VERITAS-Abend

05. Februar 2019

Am Dienstag, den 8. Februar um 18.00 Uhr findet die 41. Debatte der Reihe der VERITAS-Abende mit dem Titel Die kulturellen Folgen des Zerfalls der Monarchie in Ungarn statt. Besprochen wird das Thema unter der Moderation von VERITAS-Generaldirektor Sándor Szakály von den Historikern Pál Pritz und Gábor Ujváry.

Kurz vor dem Abend  und im Zusammenhang mit dem Thema wird  ab 17.30 Uhr der Band Trianon és a magyar felsőoktatás I. (Trianon und das ungarische Hochschulwesen I.) von Titularprof. László Szögi (Universitätshistorische Forschungsgruppe MTA-ELTE) präsentiert.

Ort: VERITAS Institut für Geschichtsforschung, 1093 Budapest, Zsil-Str. 2–4, EG

Zeitpunkt: Dienstag, 5. Februar 2019, 18.00 Uhr 

Bildquelle: Fortepan

Mehr...

Bilder vom Ereignis