VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Konferenz

17. September 2019

Zum Thema Unrechts-Prozesse nach 1945 – Möglichkeiten der Forschung veranstalten die Kurie, die Generalstaatsanwaltschaft und das Nationale Gedächtniskomitee eine Konferenz.  Die Teilnehmer werden vom Präsidenten der Kurie, Péter Darák, sowie  vom Generalstaatsanwalt Péter Polt begrüßt. Das VERITAS Institut wird bei diesem Ereignis  von unseren Kollegen Dávid Kiss und János Rácz vertreten. Der Titel ihres gemeinsamen Vortrages lautet: Die vollstreckten Todesurteile des Volksgerichtes von Budapest 1945 – Forschungserfahrungen.

Ort: Kurie, 1055 Budapest, Markó-Str. 16

Zeitpunkt: Dienstag, 17. September 2019, 10.00 Uhr 

Bildquelle: Fortepan