VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Konferenz

24 - 25. Oktober 2019

Das Geschichtswissenschaftliche Institut der Universität Eszterházy Károly, Eger, veranstaltet eine zweitägige regionalhistorische Konferenz mit dem Titel Rot und weiß – Gesellschaftspolitische Übergänge in Nordost-Ungarn beginnend mit der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Zu diesem Ereignis wurde auch unser Kollege Máté Gali eingeladen. Er hält einen Vortrag zum Thema Der nördliche Feldzug der Roten Armee der Räterepublik Ungarns.

Ort: Universität Eszterházy Károly, 3300 Eger, Eszterházy-Platz 1

Zeitpunkt: Donnerstag-Freitag, 24.-25. Oktober 2019, jeweils ab  9.00 Uhr

Programm

archiviert als pdf