VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

16. Oktober 2019

Die Fakultät für Staats- und Rechtswissenschaft an der Universität Szeged veranstaltet eine Konferenz über 1956. Nach der Kranzniederlegung an der Gedenktafel von András Lejtényi* werden vier Vorträge gehalten:

Frigyes Kahler: Revolution? Revolution!;

Tibor Zinner: Die kádársche Retorsion und ihr Nachleben;

Csaba Jancsák: Zündfunke der Revolution, MEFESZ;**

Dávid Kiss: Der Neuaufbau der bewaffneten Organe nach der Revolution.

Ort: Universität Szeged, Fakultät für Staats- und Rechtswissenschaft, 6720 Szeged, Tisza Lajos-Ring 54, Auditorium Maximum

Zeitpunkt: Mittwoch, 16. Oktober 2019, 15.00 Uhr

*András Lejtényi war einer der Hauptakteure der Revolution in Szeged.

**MEFESZ: Verband Ungarischer Universitäts- und Hochschuljugend? (Magyar Egyetemisták és Föiskolások Szövetsége)