VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Dr. Róbert Géczi, PhD

Webmaster

Organisationseinheit: Gruppe für Koordination

Curriculum vitae

Geburtsort und -datum: Klausenburg/Cluj/Kolozsvár, 12. Oktober 1958

VERITAS Institut für Geschichtsforschung
H-1093 Budapest, Zsil utca 2–4.
E-Mail: robert.g@veritas.gov.hu
Telefon: +36 1 896 02 40

 

AKADEMISCHE LAUFBAHN

2000 Universität Szeged, Stufe PhD, Geowissenschaften
1994–1997 József-Attila-Universität, Szeged, angewandte Philosophie, fachliche Weiterbildung
1996–1997 József-Attila-Universität, Szeged, Doktorschule, Geologische Wissenschaften
1979–1983 Babeş-Bolyai-Universität, Klausenburg, Fakultät für Biologie, Geographie und Geologie, Fach Geographie und Russisch
1973–1977 Theoretisches Lyzeum Nr. 10., Klausenburg, Matura

BERUFLICHE LAUFBAHN

2017– VERITAS Institut für Geschichtsforschung, Webmaster
2011– Wesley-János-Hochschule für Seelsorgerausbildung, wissenschaftlicher Mitarbeiter
2010–2011 Hochschule Nyíregyháza, Institut für Tourismus und Geographische Wissenschaft, Dozent
2009–2010 Hochschule Nyíregyháza, Institut für Umweltwissenschaft, wissenschaftlicher Oberassistent
2006–2009 Zentrale des Landwirtschaftlichen Fachverwaltungsamtes, Direktion für Pflanzen-, Boden- und Agrarumweltschutz, Budapest, AIR-Koordinator
2005–2006 Ungarische Akademie der Wissenschaften MTA, Institut für Nationale-Ethnische Minderheitenforschung, Referent
2003–2006 Ungarische Universität in Siebenbürgen Sapientia, Fakultät Klausenburg, eingeladener Vortragender
2001–2004 Buchverlag Kriterion, Klausenburg, Chefredakteur
1990–2000 Lehrbuchverlag, Bukarest, Redakteur
1993–1990 Allgemeinbildende Schule Nr.14., Sathmar/Satu Mare, Geographielehrer 

MITGLIEDSCHAFT IN REDAKTIONSKOLLEGIEN UND REDAKTIONEN

2006– Geográfus Hírlevél (Geografische Nachrichten) Chefredakteur, Herausgeber

 STIPENDIEN

2016–2017 TEMPUS Öffentliche Stiftung, Babeş-Bolyai Universität, Philosophische Fakultät
2014–2015 Ungarisches Stipendienkomitee, Babeş-Bolyai Universität, Philosophische Fakultät
2007 Ungarisches Stipendienkomitee, Ovidius Universität, Constanţa
2002–2005 Békésy-György-Postdoktor-Stipendium, Universität Szeged, Lehrstuhl für Physische Geographie und Geoinformatik
2001–2002 Ungarische Akademie der Wissenschaften MTA Arany-János-Stipendium
1999–2000 Domus Hungarica Scientiarum et Artium
1997 Open Society Foundation, Universität Łódź
1996–1997 Vrije Universiteit Brussel, TEMPUS

 

FREMDSPRACHEN

  • Norwegisch, Grundstufe, Nordisk Institutt, Universitetet i Bergen
  • Russisch, Oberstufe, universitäre Abschlussprüfung
  • Rumänisch, Oberstufe, universitäre Abschlussprüfung