VERITAS Institut für Geschichtsforschung

Stellvertreter des Generaldirektors

Endre Marinovich

Stellvertreter des Generaldirektors

Curriculum vitae

Geburtsort und -datum: Budapest, 10. Juli 1940

VERITAS Institut für Geschichtsforschung
H-1051 Budapest, Nádor u. 36. V. Stock
E-Mail: endre.marinovich@veritas.gov.hu
Handy: +36 30 790 32 51
Telefon: +36 1 795 58 31

AKADEMISCHE LAUFBAHN

1975– CSc, Kandidat der Wirtschaftswissenschaften (Ungarische Akademie der Wissenschaften MTA)
1968– Doktor der Wirtschaftswissenschaften (Karl Marx Universität für Wirtschaftswissenschaften MKKE)
1965–1966 Postgraduale Ausbildung an der a Hochschule für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften St. Gallen (Schweiz)
1959–1963 MKKE, Diplomökonom
1954–1958 Eötvös József Gymnasium, Budapest

BERUFLICHE LAUFBAHN

2014– VERITAS Institut für Geschichtsforschung, Stellvertreter des Generaldirektors
2013– Budapester Wirtschafts-Hochschule BGF, Fakultät für Außenwirtschaft, emeritierter Professor
1994–2013 BGF, Fakultät für Außenwirtschaft bzw. Rechtsvorgänger Hochschule für Außenhandel,
Hochschullehrer mit Lehrstuhl, 2001–2006 Hochschuldirektor, 1999–2001 stellvertretender Hochschuldirektor
1991–1994 Amt des Ministerpräsidenten, Kabinettschef des Ministerpräsidenten, Titular-Staatssekretär
1987–1991 Handelsvertretung, Athen, I. Sekretär für Handel
1971–1987 Außenhandelsministerium, Abteilung Presse und Information, Hauptreferent, stellvertretender Abteilungsleiter, Abteilungsleiter
1968–1971 Landesamt für Material und Preise, Hauptreferent
1959–1968 Außenhandels-Unternehmen HUNGEXPO bzw. Rechtsvorgänger, Referent (bis 1963 Teilzeitstelle)
1959 Kraftverkehrs-Unternehmen Nr. 12, Lkw-Fahrer

MANDATE IM ÖFFENTLICHEN LEBEN

2003– Antall József Freundschaftsgesellschaft, Vorsitzender
1993– Club Pannonia Ungarisch-Österreichische Gesellschaft, Co-Vorsitzender
1970–1987 Wissenschaftliche Gesellschaft für Organisation und Leitung, Leiter des Arbeitsausschusses Public Relations
1967– Verband für Wassersport auf dem Velence-See, Vorstandsmitglied (1967-1987 Generalsekretär)

AUSZEICHNUNGEN, PREISE UND TITEL

2013– Ungarischer Segelverband, ständiges und Ehrenmitglied
2010– Apáczai-Csere-János-Preis
2005– Ehrenbürger der Großgemeinde Csömör
1994– Komturkreuz des Verdienstordens der Republik Ungarn
1993– Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter
1985– Internationaler Segelverband, Wettkampfrichter I (London)
1983– Titularprofessor (Hochschule)
1981– Für hervorragende ehrenamtliche Arbeit (Sport)
1980– Für hervorragende Arbeit

FREMDSPRACHEN

  • Deutsch, staatliche Prüfung, erweitert um Fachsprache des Außenhandels, Oberstufe (1980)
  • Englisch, staatliche Prüfung, erweitert um Fachsprache des Außenhandels, Mittelstufe (1986)
  • Russisch, staatliche Prüfung, erweitert um Fachsprache des Außenhandels, Mittelstufe (1972)

FORSCHUNGSGEBIETE 

  • Geschichte und Ökonomie der Politik des Systemwandels
  • Tätigkeit der Regierungen von József Antall und Péter Boross  (1990–1994)

PUBLIKATIONEN

MTMT Datenbank