VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Dávid Ádám Ligeti

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschungsgruppe für die Epoche der Doppel-Monarchie

Curriculum vitae

Geburtsort und -datum: Budapest, 5. November 1983

VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv
H-1093 Budapest, Zsil utca 2–4.
E-Mail: david.ligeti@veritas.gov.hu
Handy: +36 70 702 45 40
Telefon: +36 1 896 02 34

AKADEMISCHE LAUFBAHN

2014 PhD der Geschichtswissenschaften, Eötvös Loránd Universität ELTE
2008–2011 ELTE Philosophische Fakultät BTK, Doktorprogramm Allgemeine Geschichte der Neuzeit und Gegenwart,
Doktor-Absolutorium
2002–2008 ELTE BTK, Diplom-Philosoph für lateinische Sprache und Literatur sowie Geschichte
1996–2002 Budapester Piaristengymnasium, Matura

BERUFLICHE LAUFBAHN

2014– VERITAS Institut für Geschichtsforschung, wissenschaftlicher Mitarbeiter
2012–2014 Ministerium für Humanressourcen sowie dessen Rechtsvorgänger, Archivreferent
2011 Ministerium für nationale Ressourcen, Stipendiat der ungarischen Staatsverwaltung
2007 Ungarisches Landesarchiv, mit Mandatsvertrag
2007 Tageszeitung Magyar Nemzet,  Volontär als Journalist

FACHLICHE UND WISSENSCHAFTLICHE POSITIONEN

2018– Landesstudienwettbewerb für Oberschulen, Ausschuss für den Lehrgegenstand Geschichte, Mitglied
2016– Fachgesellschaft der Geschichtslehrer, Mitglied
2015–2019 Ungarische Historische Gesellschaft, Sekretär
2015– Ungarische Historische Gesellschaft, Mitglied
2014– Verband Ungarischer Piaristen-Studenten, Mitglied
2014–

Öffentliche Einrichtung der Ungarischen Akademie der Wissenschaften, Mitglied

PREIS

2002 Sík Sándor Preis (Budapester Piaristengymnasium)

FREMDSPRACHEN

  • Englisch, Oberstufenprüfung Typ C
  • Deutsch, Oberstufenprüfung Typ C
  • Latein, Oberstufe (auf der Basis des Diploms)
  • Altgriechisch, Grundstufe (auf der Basis der universitären Abschlussprüfung)

FORSCHUNGSGEBIETE 

  • Geschichte des Ersten Weltkrieges
  • Politikgeschichte der Österreichisch-Ungarischen Monarchie  

PUBLIKATIONEN

MTMT Datenbank