VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

25. November 2016

 Am Sitz des Akademie-Ausschusses Szeged (SZAB) findet das sechste Mal das Symposion mit dem Titel Neu durchdachtes Vierteljahrhundert. Wissenschaftliche Konferenz über die Horthy-Ära statt.

Das VERITAS Institut wird durch folgende Mitarbeiter bzw. Vorträge vertreten sein: Gábor Ujváry (Auf dem Scheideweg zwischen Wissenschaft und Politik. Zur Einschätzung von Bálint Hóman), András Joó („Mit Wissen und Hilfe” des ungarischen Pressechefs: Skizze eines Kriegsporträts von Antal Ullein-Reviczky /1942–1944/) und László Orosz („Die reichsdeutschen Kinder […] werden in der alten geschätzten Kultur Ungarns bewandert sein …” Die Budapester Reichsdeutsche Schule, 1908–1944).

Ort: SZAB-Haus, 6720 Szeged, Somogyi-Str. 7

Zeitpunkt: Freitag, 25. November 2016, 10.30 Uhr