VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

25. November 2016

Aus Anlass des Gulag-Gedenkjahres organisiert die Stiftung Keskenyúton – Délvidéki tragédiánk 1944–1945 (Auf schmalem Wege – unsere Tragödie im Südland 1944–1945) eine Konferenz mit dem Titel Leidensweg der Verschleppten von den verlorenen Gebieten des Karpatenbeckens (Karpato-Ukraine, Siebenbürgen, Oberland und Südland) in Lager sowjetischen Typs. Nach den Vorträgen wird die Gulag-Ausstellung des VERITAS Instituts für Geschichtsforschung vom Generaldirektor Sándor Szakály eröffnet.

Ort: 1089 Budapest, Haus der Bürger, Festsaal, Imre-Visi-Str. 6

Zeitpunkt: Freitag, 25. November 2016, 11.00 Uhr

Keskenyúton