VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Konferenz

30. November 2016

Der Rat der Ungarischen Diaspora ist ein gemeinsames Forum der weltweit verstreut lebenden Ungarn. Er setzt sich für die spezifischen Ansprüche und Interessen derer ein, die in der Diaspora leben. Außerdem ist er die selbständige Vertretung des Ungartums der Diaspora. Der Rat der Ungarischen Diaspora und die Ungarische Ständige Konferenz dienen in enger Zusammenarbeit miteinander dem gemeinsamen Denken und dem Beitrag zu Entscheidungen, die Gegenwart und Zukunft der ungarischen Nation bestimmen.

Auf der VI. Tagung des Rates der Ungarischen Diaspora hat Generaldirektor Sándor Szakály das VERITAS Institut vertreten. Er hielt den Einführenden Vortrag über den 60. Jahrestag der Revolution und des Freiheitskampfes 1956.

Ort: Gebäude des Burgbasars, 1013 Budapest, Miklós-Ybl-Platz 2-6

Zeitpunkt: Mittwoch, 30. November 2016, 9.00 Uhr