VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Gulag-Ausstellung in Berlin

27. Februar 2017

Aus Anlass des Gedenkjahres der in die Sowjetunion verschleppten ungarischen politischen Häftlinge und Zwangsarbeiter wird die von Mitarbeitern des VERITAS Instituts für Geschichtsforschung zusammengestellte deutschsprachige Ausstellung mit dem Titel Ungarn und Ungarndeutsche in den Arbeitslagern der Sowjetunion (1944–1956) in Berlin gezeigt.

Begrüßung: Gesandter András Izsák,

Zur Ausstellung spricht: Gábor Ujváry, Leiter der Forschungsgruppen des VERITAS Instituts

Die Ausstellung kann bis zum 31.März besichtigt werden.

Ort: Botschaft Ungarns, 10117 Berlin, Unter den Linden 76

Zeitpunkt: Montag, 27. Februar 2017, 18.00 Uhr

Einladung

Download als pdf