VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Gedenktag der Opfer des Kommunismus

20 - 25. Februar 2017

Das Haus der Ungarn organisiert eine sechstägige Programmreihe mit dem Titel In Baracken eingeschlossen – Zum Leben verurteilt, mit der der Opfer des Kommunismus gedacht wird. Das abwechslungsreiche Programm umfasst Ausstellungen, Vorträge, Filmvorführungen und auch eine Theateraufführung.

Der Besuch der Programme ist unentgeltlich, lediglich eine Anmeldung auf der Website des Hauses der Ungarn ist erforderlich.

Ort: Haus der Ungarn, 1014 Budapest, Szentháromság-Platz 6

Zeitraum: 20.-25. Februar 2017

Kommunizmus 2017 program