VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

18. April 2017

Die Trianon-Gesellschaft des Budapester Stadtteils Hegyvidék veranstaltet unter Beteiligung von Historikern ein Rundtischgespräch mit dem Titel Wendungen im Großen Krieg und ihre Folgen. Gäste des Gesprächs im Zusammenhang mit dem Zentenarium des Eintritts der Vereinigten Staaten von Amerika in den Ersten Weltkrieg sind die Professoren Miklós Kásler und Ernő Raffay sowie der Mitarbeiter des VERITAS-Instituts Dávid Ligeti.

Ort: 1126 Budapest, Böszörményi-Str. 34/a

Zeitpunkt: Dienstag, 18. April 2017, 17.45 Uhr

 

Nagy haboru