VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

27. April 2017

Das Buch Die Suez-Krise und Ungarn 1956. Studien, das die Vorträge auf der internationalen Konferenz am 18. November 2016 umfasst, sowie die Dokumentensammlung Diplomatische Dokumente zur Geschichte der ungarischen Revolution und des Freiheitskampfes sowie der Suez-Krise wurden am 27. April in Amman und am 2. Mai in Kairo präsentiert. Die vom VERITAS-Institut und dem Verlag Magyar Napló gemeinsam herausgebrachten Publikationen wurden in beiden Städten von Zoltán Dévavári, Historiker aus Szabadka (Subotica/SRB), in englischer Sprache gewürdigt.

Bilder vom Ereignis