VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

VERITAS-Abend

05. September 2017

Am Dienstag, den 5. September 2017 um 18.00 Uhr findet die 28. Debatte der Reihe der VERITAS-Abende in der Aula der Budapester Wirtschaftsuniversität, Markó-Str. 29-31 statt, diesmal unter dem Motto Parteien und Wahlen in der Ära des Dualismus. Unter der Moderation von Róbert Hermannn, Forschungsgruppenleiter im VERITAS-Institut und stellvertretender Kommandant für Wissenschaft beim Institut und Museum für Militärgeschichte, behandeln das Thema József Pap, Professor an der Károly-Eszterházy-Universität, und der Historiker László Anka, wissenschaftlicher Mitarbeiter von VERITAS.