VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Vortrag

28. Dezember 2017

Die Historiker Eszter Zsófia Tóth und Ákos Szabó sprechen über die Fernsehserien der 1980er-Jahre, darunter die Filme Kórház a város szélén (Krankenhaus am Rande der Stadt/Tschehoslowakei), Forró szél (Heißer Wind/Jugoslawien) und  Szomszédok (Nachbarn/Ungarn). In ihren Vorträgen geht es um interessante filmhistorische Spezifika und auch um die Frage, warum die einstigen Serien eine so große Wirkung hatten und auch heute noch haben.  

Ort: Hl. Margarete-Gymnasium, Vilmos-Apor-Saal (Erdgeschoss), 1114 Budapest, Villányi-Str. 5-7

Zeitpunkt: Donnerstag, 28. Dezember 2017, 18.00 Uhr