VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

27. Januar 2018

Die Gruppe Budapest-Innenstadt des Verbandes Christlicher Intellektueller gedenkt im Rahmen einer heiligen Messe des vor 150 Jahren geborenen einstigen Reichsverwesers Vitéz Miklós Horthy von Nagybánya  und der vor 100 Jahren geborenen Gräfin Ilona Edelsheim Gyulai, der Witwe von István Horthy, Sohn Miklós Horthys.

Reden werden gehalten von: Péter Boross, Vorsitzender des Nationalkomitees für Gedenkstätten und Pietät, Ex-Ministerpräsident und Vorsitzender des Beratergremiums des  VERITAS Instituts für Geschichtsforschung, Sándor Lezsák, Vizepräsident des Ungarischen Parlaments, und Sándor Szakály, Generaldirektor des VERITAS Instituts.

Ort: Innenstädtische Liebfrauen-Oberpfarrkirche, 1056 Budapest, Március 15-Platz

Zeitpunkt: Samstag, 27. Januar 2018, 10.00 Uhr

 

Die Liebfrauen-Oberpfarrkirche der Budapester Innenstadt hat dieses Ereignis  abgesagt, um Konflikte zu vermeiden.

 

Pressestimmen

2018.01.24

Forward.com

Weiter auf die Web-Site
2018.01.25

World Jewish Congress

Weiter auf die Web-Site
2018.01.25

World Religion News

Weiter auf die Web-Site
2018.01.26

Diario judio

Weiter auf die Web-Site