VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

05. April 2018

Der Verlag Magyar Napló und der Verein Fókusz veranstalten eine doppelte Buchpräsentation. Dabei kann sich das breite Publikum mit dem Band Ceruzavonások Antall József arcéléhez – Levelek és interjúk (Skizzen zum Porträt József Antalls – Briefe und Interviews) unserer Kollegin Eszter Zsófia Tóth sowie mit der Publikation A pozsonyi hídfő – A magyar-csehszlovák határrendező bizottság tárgyalásai 1947 – 1949 (Der Brückenkopf von Pressburg – Verhandlungen der ungarisch-tschechoslowakischen Grenzkommission) von unserem Kollegen Gábor Hollósi  vertraut machen. Ein Gespräch mit den Autoren führen der Historiker und Univ. Prof. Károly Kapronczay, Doktor der Ungarischen Akademie der Wissenschaften, sowie  unser Kollege, Gábor Ujváry, Leiter der Forschungsgruppen.

Ort: Buchhandlung Magyar Napló/Galerie in der Josefstadt, 1085 Budapest, József-Ring 70

Zeitpunkt: Donnerstag, 5. April 2018, 18.00 Uhr