VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

28. März 2018

Ádám Schwarczwölder, wissenschaftlicher Assistent an unserem Institut, hat einen Vortrag über Kálmán Széll (1843–1915) im Rahmen der Vortragsreihe Museumsabende in der südwestungarischen Stadt Szekszárd. Veranstalter ist das Komitatsmuseum Mór Wosinszky gehalten. Kálmán Szélls Karriere ist aus unserem kollektiven historischen Gedächtnis ungerechterweise verschwunden, obwohl sie die gesamte Epoche des Dualismus umfasste: Von 1868 an bis zu seinem Tode 1915 war Széll ohne Unterbrechung Parlamentsabgeordneter, zwischen 1875 und 1878 erfolgreicher Finanzminister und von 1899 bis 1903 sogar Ministerpräsident

Ort: 7100 Szekszárd, Szent István-Platz 26

Zeitpunkt: Mittwoch, 28.März 2018, 15.00 Uhr

Bilder vom Ereignis