VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Konferenz

19. April 2018

Der Verband für Heimatkunde und die Budapester Gesellschaft für Heimatkunde haben eine Konferenz mit dem Titel Genius loci – Budapest und seine nationalen Minderheiten organisiert. Die Teilnehmer wurden vom Generaldirektor István Kenyeres (Archiv der Hauptstadt Budapest) und dem Vorsitzenden Béla Debreczeni-Droppán (Verband für Heimatkunde) begrüßt. Eröffnet wurde die Konferenz von Gábor Breinich, Vorsitzender der Budapester Gesellschaft für Heimatkunde.

Das VERITAS Institut wurde durch unseren Kollegen László Lajtai vertreten, der einen Vortrag zum Thema Nationalkonzeptionen zur Zeit des Ausgleiches und die nationalen Minderheiten hielt.

Ort: Archiv der Hauptstadt Budapest, 1139 Budapest, Teve-Str. 3–5

Zeitpunkt: Donnerstag, 19. April 2018, 14.00 Uhr