VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

29. Juni 2018

Der Verein Olympischer Kreis Gyula Zsivótzky veranstaltet eine Konferenz zu den Fragen der Programme der Olympischen Spiele mit dem Titel Vom Stadionlauf bis zum Wellenreiten. Die Teilnehmer werden von der Bürgermeisterin der Gemeinde Sikátor Frau Éva Kovács begrüßt. Eröffnet wird die wissenschaftliche Beratung von VERITAS-Generaldirektor Sándor Szakály. Zu den Vortragenden gehören der Historiker der Antike, István Kertész, das Mitglied der Internationalen Gesellschaft der Historiker der Olympischen Spiele, Pál Hencsei, die Ökonomin Lilla Szijj und der Basketball-Trainer Hrisztosz Papavasziliu. Sándor Szakály hält einen Vortrag mit dem Titel Das Zukunftsbild des olympischen Programms.

Die Veranstaltung ist unentgeltlich, jedoch registrierungspflichtig. Anmeldung unter: printzjk@printzestarsa.hu oder unter der Telefonnummer:+36 30 944 2194.

Ort: Kulturhaus, 8439 Sikátor, Kossuth Lajos-Str. 4

Zeitpunkt: Freitag, 29. Juni 2018, 10.00 Uhr