VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Konferenz

19 - 20. September 2018

Das Nationale Gedenkkomitee (NEB) und die Philosophische Fakultät der Universität (ELTE BTK) veranstalten eine zweitägige wissenschaftliche Konferenz mit dem Titel Ungarns Außenbeziehungen, Möglichkeiten und Diplomaten nach 1945. Die Tagung wird von der stellvertretenden Dekanin Krisztina Károly (ELTE, BTK) und der Vorsitzenden Réka Földváry-Kiss (NEB) eröffnet.

Das VERITAS Institut wird bei diesem Ereignis durch unseren Kollegen János Rácz vertreten. Der Titel seines Vortrages lautet: Ungarn und die Vereinigten Staaten von Amerika nach der Revolution 1956.

Ort: ELTE BTK, 1088 Budapest, Múzeum-Ring 4/a

Zeitpunkt: Mittwoch-Donnerstag 19.-20. September 2018, 9.00 bzw. 9.30 Uhr

 

Bildquelle: Blog von Sanjin Đumišić