VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

29. April 2019

Die Selbstverwaltungen der Stadt Makó und des Dorfes Földeák sowie das Gedenkkomitee Lajos Návay  halten eine Gedenkfeier zum Jahrestag der Ermordung  Lajos Návays* ab. Nach der Kranzniederlegung  an der Grabstätte Lajos Návays und Iván Návays findet eine wissenschaftliche Konferenz statt. Bei diesem Ereignis wird das VERITAS Institut von unseren Kollegen Dávid Ligeti und Gábor Ujváry vertreten. Sie halten Vorträge zu den Themen Aus Aster roter Stern. Ungarn im Frühjahr 1919, sowie Sie verkündeten das Evangelium,  und es kam die Apokalypse. Die Kulturpolitik der Kommune.

Ort: Bürgermeisteramt Makó, 6900 Makó, Széchenyi-Pl. 22

Zeitpunkt: Montag, 29. April 2019, 11.00 Uhr

* Lajos Návay von Földeák (Földeák, 18. September 1870 – Kiskunfélegyháza, 29. April 1919) war ein ungarischer Politiker, Parlamentsabgeordneter, Vizepräsident, später Präsident des Abgeordnetenhauses, eines der Opfer der Diktatur des Proletariats.