VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

10. Mai 2019

Im Nagykun-Museum István Győrffy in der ostungarischen Stadt Karcag wird eine Ausstellung  mit dem Titel „Tapferkeit mit Menschlichkeit” auf der Basis von Originalfotos und Dokumenten präsentiert, die sich im Privatbesitz des Generalleutnants Ritter Imre Csécsi Nagy befinden. Er hat mehrere weitere Funktionen, wie 1. Landsturm-Reiterbrigadier, Träger des Österreichisch–kaiserlichen Leopold–Ordens und des Ordens der eisernen Krone, Vorsitzender des Nationalverbandes der Kriegsinvaliden, -witwen und -waisen, des Ungarischen Herrenkasinos und geschäftsführender Co-Präsident des Gábor Bethlen-Verbandes. Unser Kollege Attila Réfi eröffnet die Schau.

Ort: 5300 Karcag, Kálvin-Str. 4

Zeitpunkt: Freitag, 10. Mai 2019, 14.30 Uhr

Bilder vom Ereignis