VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Konferenz über die Sportgeschichte

31. Mai 2019

Die Architekturstiftung Die Visegrader Vier und das VERITAS  Institut und Archiv für Geschichtsforschung veranstalten im Klebelsberg-Gedenkhaus eine sportgeschichtliche Konferenz mit dem Titel Klebelsberg, der Sportminister. Hauptschirmherr der Konferenz ist  Ungarns früherer Staatspräsident Pál Schmitt. Interessenten können folgende Vorträge hören: Gábor Ujváry: „Der Sport muss in die Massen, die breiten Schichten der ungarischen Nation gebracht werden.” Kuno Klebelsbergs Sportpolitik; Pál Schmitt: Die Auswirkung großer internationaler Sporterfolge auf  die Einschatzung Ungarns, der Sport als strategischer Zweig in Ungarn, sowie Lajos Szabó (Direktor, Ungarisches Olympisches und Sportmuseum): Über die Erfolge der ungarischen Olympiateilnahmen und deren Wurzeln, die auf Klebelsbergs Politik zurückzuführen sind.

Die Veranstaltung ist unentgeltlich, jedoch  registrierungspflichtig, denn die Zahl der Teilnehmer wird durch das Fassungsvermögen des Saales bestimmt. Anmeldung unter: v4@v4fund.archi

Ort: Schloss Klebelsberg, 1028 Budapest, Templom-Str. 12–14

Zeitpunkt: Freitag, 31. Mai 2019, 10.00 Uhr

Bildquelle: CULTiRiS/Ungarisches Museum für Körpererziehung und Sport