VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

28. Oktober 2019

Ungarns Evangelische Kirche und die Evangelische Landessammlung veranstalten ein Rundtischgespräch, verbunden mit einer Buchpräsentation. Interessierte Teilnehmer können sich mit dem Katalog zur Ausstellung Der unbekannte Görgei vertraut machen, den der Historiker Gyula Kedves zusammenstellte. Bei dem Gespräch wirken der Archivleiter Miklós Czenthe, unser Kollege Róbert Hermann und die Historikerin Klára Radnóti mit. Gastgeber des Abends ist der Historiker Botond Kertész.

Die zeitweilige Ausstellung des Ungarischen Nationalmuseums zwischen Januar und August 2019 mit dem o.g. Titel war u.a. ein Versuch dafür, die wahrhafte Gestalt des Generals Artúr Görgei (1818-1916), seine Laufbahn, seine spätere Einschätzung und deren Veränderungen bis heute darzustellen sowie sein Andenken mit der ihm gebührenden Ehre und Achtung zu bewahren. Mithilfe von über 400 Kunstwerken, multimedialen Anwendungen und Filmen konnte das Publikum in der Ausstellung das Erbe des legendären Generals kennenlernen.  

Ort: Evangelische Kirche, 1088 Budapest, Üllői-Str. 24

Zeitpunkt: Montag, 28. Oktober 2019, 17.00 Uhr

2019 10 28 Evangelikus