VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

15. November 2019

Der Abschluss des Ersten Weltkriegs 1919–2019 im Spiegel von hundert Jahren lautete das Thema eines Kurzfilmwettbewerbs zur Verbreitung von Kenntnissen, dessen  abschließende Veranstaltung unter dem Motto Brest-Litowsk und Versailles versus Trianon und Rapallo oder: Sind wir Soldaten von Miklós Horthy? stattfand.  Veranstalter ist der Diskussionsklub Aspektus mehrerer Universitäten.  

Die Erfahrungen des Wettbewerbs und den gegenwärtigen Stand der Bewerbungen bewertet der Erstplatzierte des Kurzfilmwettbewerbs 2016,  Ágoston Sándor, mit Hilfe der Historiker László Gulyás (Universität Szeged), Zoltán Tefner (Corvinus Universität) und Gábor Ujváry.

Ort: Kossuth-Klub, 1088 Budapest, Múzeum-Str. 7

Zeitpunkt: Freitag, 15. November 2019, 17.00 Uhr   

Bildquelle: Britannica.com