VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

09. März 2020

Der Lehrkörper der Allgemeinbildenden Schule  Andrássy Gyula* in Letenye (Südwestungarn) und die Berufswerkstatt der Geschichtslehrer von Süd-Zala  veranstalten einen Andrássy-Tag. Der Direktor des Schulbezirkszentrums von Nagykanizsa (Südwestungarn),  Ferenc Magyar, begrüßt die Teilnehmer. Nach der Einweihung einer Gedenktafel und der anschließenden Kranzniederlegung hält VERITAS-Generaldirektor Sándor Szakály einen Vortrag mit dem Titel Rolle und Bedeutung der selbständigen Landesverteidigung in Ungarn.

Ort: Andrássy Gyula Allgemeinbildende Schule, 8868 Letenye, Bajcsy-Zsilinszky-Str. 2

Zeitpunkt: Montag, 9. März 2020, 10.00 Uhr

*Der Aristokrat Gyula Andrássy war Ministerpräsident des Königreichs Ungarn, später der gemeinsame Außenminister in der Österreichisch-Ungarischen Monarchie,

Bilder vom Ereignis