VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

04. Juni 2022

Der Landesrat, der Regionalvorstand Wartberg/Szenc/Senec/SK und die Grundorganisation Eberhardt von Csemadok (Gesellschafts- und Kulturverband der Slowakischen Ungarn) und die Selbstverwaltung der Gemeinde Eberhardt gedenken des Jubiläums von Trianon. Die Veranstaltung beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst. Aus Anlass des Tages der Nationalen Zusammengehörigkeit begrüßt Csemadok-Vorsitzender Gyula Bárdos die Teilnehmer. Die Festrede hält die Hauptabteilungsleiterin des Staatssekretariats für Nationalpolitik im Amt des Ministerpräsidenten, Éva Czimbalmos-Molnár. Anschließend sprechen Sándor Szakály über Das Friedensdiktat von Trianon und die ungarische Armee sowie unser Kollege László Anka über Die Huszár-Regierung und der Start der Friedensdelegation zu den Friedensverhandlungen in Paris.

Die Veranstalten bitten um Anmeldung der Teilnahme  bis zum 31. Mai 2022  unter der Telefonnummer: +421 905 305 812 oder der E-Mail-Adresse: fekete@csemadok.hu

Ort: Eberhardt/Éberhárd/Malinovo, Apponyi-Kapelle (Slowakei)

Zeitpunkt: Samstag, 4. Juni 2022, 11.00 Uhr

Bild: © Kata Szalma 

Bilder vom Ereignis