VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Vortrag

27. April 2015

Apponyi Albert 260Einen sehr erfolgreichen Video-Vortrag unter dem Titel Albert Apponyi zwischen den Jazygen und der großen Welt hat László Anka, Mitarbeiter des VERITAS Instituts für Geschichtsforschung am 27. April 2015 auf einer Budapester Veranstaltung des Vereins der Jazygen im Komitatshaus von Pest gehalten. Er betonte: „Der Abgeordnete mit dem goldenen Mandat von Jászberény war eine ideale Persönlichkeit für die Stadt mit katholischem Geist und einer bäuerlichen Bevölkerung.”

Einladung

Download als pdf