VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Konferenz und Ausstellung in Békéscsaba

08. Mai 2015

Als gemeinsame Veranstaltung der Selbstverwaltung der Stadt mit Komitatsrecht Békéscsaba, der Ungarischen Olympischen Akademie, des Ungarischen Olympia- und Sportmuseums, des Instituts und Museums für Militärgeschichte des Verteidigungsministeriums und des Kulturzentrums Csabagyöngye erwartete am 8. Mai 2015 die Konferenz „Sportler an der Front – Sport im Hinterland”, unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Sándor Szakály, Generaldirektor des VERITAS Instituts für Geschichtsforschung das interessierte Publikum. Herausragendes Ereignis des Konferenzprogramms war die zeitweilige Ausstellung mit dem gleichen Titel im Mihály-Munkácsy-Museum von Békéscsaba. Die Ausstellung, die bis zum 7. Juni 2015 besichtigt werden kann, wurde von Oberst Dr. Vilmos Kovács, Kommandeur des Instituts und Museums für Militärgeschichte des Verteidigungsministeriums, eröffnet.

Einladung

Download als pdf

Programm

archiviert als pdf