VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

12. November 2015

Die Ungarische Gesellschaft für Sportwissenschaft und ihr Fachausschuss für Sportgeschichte sowie das Ungarische Olympische und Sportmuseum veranstalten am Donnerstag, den 12. November 2015 um 14.30 Uhr im Haus des Ungarischen Sports eine Gedenkkonferenz Alfréd Hajós, der Polyhistor zu Ehren des 60. Todestages des ersten Olympiasiegers des ungarischen Sports. Sándor Szakály, Generaldirektor des VERITAS Instituts für Geschichtsforschung, hält dabei einen Vortrag mit dem Titel Hajós, der Soldat.
Die Gedenkkonferenz geht mit der Besichtigung der vom Ungarischen Olympischen und Sportmuseum organisierten Ausstellung Nachlass des Alfréd Hajós zu Ende. In der Sammlung ist von seiner Medaille aus Athen angefangen über Andenken seines Schaffens als Architekt bis zu seiner Mütze, die er in der Fußballauswahl getragen hatte, vieles zu sehen.

Einladung

Download als pdf

Programm

Weiter auf die Web-Site