VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

VERITAS-Abend

01. März 2016

Am Dienstag, den 1. März 2016 um 8.00 Uhr hatin der Aula der Budapester Wirtschaftsuniversität BGE, Budapest V., Markó Straße 29-31, unter dem Titel Die Kirchen und die USAP in den 1960er-Jahrendie 15. Diskussion der Reihe der VERITAS-Abende stattgefunden. Das Thema wurde von Viktor Attila Soós, Mitglied des Nationalen Gedenkkomitees, und Eszter Zsófia Tóth, Hauptmitarbeiterin unseres Instituts, erörtert; als Moderator wirkte Forschungsgruppenleiter Tibor Zinner mit.

Während ihres Gesprächs konnten die Interessenten einen Eindruck davon gewinnen, welchen Spielraum die Kirchen unter dem Druck der Diktatur hatten; welche Maßnahmen der Staatssicherheit getroffen wurden, worüber die Geheimagenten im Zusammenhang mit Kirchenfragen berichteten, in welcher Lage sich die Mönchsorden befanden und welche Prozessein den 60er-Jahren gegen kirchliche Persönlichkeiten geführt wurden.

Einladung

Download als pdf