VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

24. März 2016

Am Donnerstag, den 24. März 2016 um 18.00 Uhr wird in der Buchhandlung von Magyar Napló (1085 Budapest, József-Ring 70, Galerie Josefstadt) das Buch „Ártatlanul, jeltelen sírban – A Kristóf ügy” (Unschuldig im namenlosen Grab – der Fall Kristóf) von Zsolt Zétényi präsentiert. Mit dem Autor sprechen Professor Sándor Szakály, Generaldirektor des VERITAS Instituts für Geschichtsforschung, sowie Literaturforscher und Redakteur Endre Medvigy.