VERITAS Institut für Geschichtsforschung und Archiv

Buchpräsentation

28. Juni 2016

Eine dreibändige Monografie mit dem Titel Die Geschichte des Szeklerlandes ist unter der Leitung des Geschichtsprofessors und Akademiemitglieds Ákos Egyed aus Klausenburg/Kolozsvár/Cluj-Napoca herausgegeben worden.

Das Werk soll am Dienstag, den 28. Juni 2016, 11.00 Uhr im Jakobinerraum des Forschungszentrums für Philologische Wissenschaften der Ungarischen Akademie der Wissenschaften (Budapest I., Országház-Str. 30.) vorgestellt werden.

Einladung